Die Website verwendet Javascript. Bitte aktivieren!

TAEKWON-DO SCHULE KIM

Handtechniken


Stoßtechniken - jirugi:

Stoßtechniken mit den Händen können am schnellsten ausgeführt werden. Explosionsartig treffen sie nach einer blitzschnellen Bewegung auf kürzestem Weg das Ziel. Zum Stoß selbst braucht kaum ausgeholt zu werden. Durch die in Bereitschaftsposition liegenden Hände ist die Technik spontan einsatzbereit.

 

jumok - Faust
pyon-jumok - Flachfaust
bam-jumok - Knöchelfaust
paro-jirugi - Gleichstoß
pandae-jirugi - Gegenstoß
sewo-jirugi - Vertikalstoß
jochyo-jirugi - Aufwärtsstoß/-haken
du-jumok-jochyo-jirugi - doppelter Aufwärtsstoß
yop-jirugi - Seitwärtsstoß
dolyo-jiurgi - Seitwärtshaken
naeryo-jirugi - Stoß nach unten
digut-cha-jirugi - U-Form-Stoß


Stiche - chirugi:

Stechtechniken mit den Fingerspitzen gehören zu den gefährlichsten Taekwondo Techniken, bedürfen aber eines beharrlichen Trainings, um wirkungsvoll eingesetzt zu werden. An Fingerstöße mit einzelnen Fingern ist ohne ein Abhärtungs- und Aufbautraining überhaupt nicht zu denken. Gewisse empfindliche Körperweichteile können allerdings auch von relativ Ungeübten mit flach gestreckten und zusammengepreßten Fingerspitzen angegriffen werden.


pyonson-kut - Flachhand (Fingerspitzen)
gawison-kut - Scherenhand
pyonson-kut-sewo-chirugi - Flachhand-vertikal-Stich
pyonson-kut-opo-chirugi - nach oben gedrehter Flachhandstich
pyonson-kut-jochjo-chirugi - umgekehrter Flachhandstich nach unten


Schläge - chikki:

Schlagtechniken basieren weniger auf Kraft als auf der Schnelligkeit, mit der sie durchgeführt werden. Da Schlagtechniken vor allem gegen das Gesicht und den Hals gerichtet werden, sind sie im Wettkampf verboten. Im Wettkampf darf aus Verletzungsgründen keine Handtechnik zum Kopf geführt werden. Da Schlagtechniken meist am Ausholen zu erkennen sind, werden sie überwiegend beim Ausweichen oder aus der Körperdrehung heraus überraschend angewandt. In der Selbstverteidigung spielen Schlagtechniken eine sehr wichtige Rolle, ebenso beim abgesprochenen Kampf.


dunk-jumok - Faustrücken
me-jumok - Faustboden
sonnal - Handkante außen
sonnal-dunk - Innenhandkante
batangson - Handballen
palkup - Ellenbogen


ape-chikki - Vorwärtsschlag

dunk-jumok-ape-chikki
me-jumok-ape-chikki
sonnal-ape-chikki

an-chikki - Innenschlag

me-jumok-an-chikki
sonnal-an-chikki
sonnal-dunk-an-chikki
batangson-an-chikki

naeryo-chikki - Schlag nach unten

dunk-jumok-naeryo-chikki
me-jumok-naeryo-chikki
sonnal-naeryo-chikki

pakkat-chikki - Außenschlag

dunk-jumok-pakkat-chikki
me-jumok-pakkat-chikki
sonnal-pakkat-chikki
sonnal-dunk-pakkat-chikki

jebipum-mokchikki - Körperwegdrehen mit Abwehr oben han-sonnal-olgul-makki und Halsschlag sonnal-an-chikki

palkup-chikki
palkup-ollyo-chikki - Aufwärtsschlag mit dem Ellenbogen
palkup-dollyo-chikki - Ellenbogen-Drehschlag
palkup-yopuro-chikki - Ellenbogen-Seitwärtsschlag
palkupdwiro-chikki - Ellenbogen-Rückwärtsschlag
palkup-naeryo-chikki - Ellenbogenschlag nach unten